Michael Eichhorn

Kommen Sie als Gast und gehen Sie als Freund! so lautet das Motto des Chef's.

Seien Sie herzlich willkommen in einem der ältesten Gasthäuser Deutschlands und lassen Sie sich in unserem gemütlichen und gepflegten Restaurant verwöhnen.

Wir bieten eine gutbürgerliche Küche mit regionalen, italienischen und französischen Akzenten. Die Speisenkarte beinhaltet schöne Vorspeisen, interessante Suppen, kleine Gerichte, frische Salate, verschiedene Nudelgerichte, besondere Tagesempfehlungen, saisonale Leckereien, allerlei Hauptgerichte und ausgefallene Desserts zu fairen Preisen.

Für Familienfeiern und Reisegruppen sind wir Ihr idealer Partner.

Möchten Sie nur etwas trinken, sind Sie auch hierzu herzlich willkommen und gut aufgehoben. Eine reichhaltige Getränkekarte steht zur Verfügung.

Lassen Sie sich überraschen!

 

 

   

Im Sommer bieten wir Ihnen Urlaubsflair in mediterraner Atmosphäre mit
20 Sitzplätzen auf unserer

"Mümling-Terrasse",
die sich auf der Rückseite des Restaurants im ersten Obergeschoß Richtung Fluß befindet.

   

 

Unser Restaurant bietet Ihnen 50 Sitzplätze.

 

 

 

Unser Nebenraum "Eichkätzchenstube" bietet zusätzlich in gemütlicher Atmosphäre Platz für 18 Personen. In diesem Raum ist Rauchen erlaubt!

HISTORIE:
Das Gasthaus wurde bereits 1524 erbaut und zählt somit zu einem der ältesten Gebäude Erbach's. Gegessen und Getrunken wurde im Hirsch schon immer. Bereits 1532 belegt eine Urkunde, dass das Haus der leiblichen Erquickung diente: Soldatenwerber für kaiserliche Truppen rührten ihre Trommel auf dem Marktplatz. Bis ins Jahr 1952 waren der Gaststätte eine Bäckerei und Landwirtschaft angegliedert. 2007 feierten die Besitzer, Familie Eichhorn, ihr 25jähriges Jubiläum und die Räume wurden von Grund auf renoviert und geben durch milde Farben ein besonderes Flair wieder.